Begleiter


Wie bereits in den vergangenen Knights oft the Old Republic Abenteuern, stehen auch in Star Wars: The Old RepublicNPCs (Begleiter) dem Spieler bei. Nach jetzigen Informationen wird es möglich sein, jeweils nur einen Begleiter unter einer Vielzahl von weiteren zur Verügung stehenden Begleitern an seiner Seite zu haben. Diese werden anders als in vielen anderen gängigen MMOs nicht vom Spieler gesteuert sondern agieren nach ihrer KI.


Dennoch sollen sie mehr als nur einfach Pets sein und sich je nach Ausrichtung des Helden anders verhalten. Die Begleiter steigen wie der eigene Held in Erfahrungsstufen auf und können individuell ausgerüstet werden. Weiterhin soll man mit ihnen interagieren und Freundschaften schließen können. Es besteht sogar die Möglichkeit das sich aus einer solechen Freundschaft eine Romanze entwickelt.


bestätigte Begleiter:


Dashade

Die Dashade sind großgewachsene reptilienähnliche Humanoide mit dunkler Haut und furchteinflößenden Klauen.


Ihre Heimatwelt ist Urkupp.


Sie besitzen einen natürlichen Widerstand gegen die Macht und sind resistent gegen Strahlung. Eine weitere Fähigkeit der Dashade ist es, nicht von humanoiden Sensoren erfasst zu werden.

Kaleesh

Kaleesh sind auf Kalee beheimatete humanoide reptilienartige Wesen.


Sie sind ein nomadisches Volk, welches aber fast ausschließlich auf ihrem Heimatplaneten zu finden ist.



bekannte Begleiter aus früheren KotOR-Abenteuern:


HK-Einheiten

HK-Einheiten sind als Attentäter designte Protokoll-Droiden. Sie wurden ursprünglich hergestellt von der Czerka Corporation. Unter ihrer Tarnung als ungefährlicher Protokolldroide, können eine Vielzahl von Attentaten auf sie zurückgeführt werden.

T3-Einheit

Ursprünglich wurde die T3-Einheit für Reparatur- und Wartungsarbeiten auf Raumschiffen erbaut. Ohne regelmäßiger Löschung des Speichers können diese Droiden eigene Persönlichkeits- und Verhaltensmerkmale entwickeln.


Sie kommunizieren nur über Droidensprache.

Über Upgrades können an einer T3-Einheit einfache Blasterpistolen montiert werden



Marksman-H

Die Marksman-H Kampf/Suchdrohne ist ein Trainingsdroide für Scharfschützen. Auch die Jedi verwendeten oft diese Droiden, um zu trainieren.


Der Marksman-H wird von einem Repulsorlift und acht kleinen Steuerdüsen bewegt. Dies erlaubt ihm sehr ruckartige und unvorhersebare Bewegungen. Bewaffnet ist der Marksman-H mit sechs Spezialblastern. Diese lassen sich in der Energiestufe verstellen, von harmlosen Lichtblitzen bis hin zu Schüssen normaler Stärke einer Blasterpistole.

Pazaak banner
  Anzeige

SW-R: Umfrage


Für welche der 8 Klassen würdet ihr euch jetzt entscheiden?


   Kopfgeldjäger

   Trooper

   Sith-Krieger

   Schmuggler

   Imperialer Agent

   Jedi-Ritter

   Jedi-Botschafter

   Sith-Inquisitor

   keine Ahnung



  Anzeige
LucasArts, the LucasArts logo, STAR WARS and related properties are trademarks in the United States and/or in other countries of Lucasfilm Ltd. and/or its affiliates. ? 2009 Lucasfilm Entertainment Company Ltd. or Lucasfilm Ltd. All rights reserved. BioWare and the BioWare logo are trademarks or registered trademarks of EA International (Studio and Publishing) Ltd.
Kurze URL-Service | inSHORT.de Immobilienmakler Magdeburg | MD-Immobilien24.de